Jugendhaus Altes Kloster Marienberg e.V. Gemeinsam finden wir einen Weg!
Jugendhaus Altes Kloster Marienberg e.V. Gemeinsam finden wir einen Weg!

Aktuelles 2017

Dezember 2017

Allen Besuchern unserer Seite wünschen wir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2018!

Dezember 2017

Auch in diesem Jahr konnten die Betreuer des Jugendhauses, beim Nikolaus-Fußball-Spiel in der Laola-Halle, gegen die Jugendlichen den Pokal mit einem 12:4 Sieg verteidigen. Dazu herzlichen Glückwunsch!

Dezember 2017

 

Das Jugendhaus „Altes Kloster Marienberg“ lädt ein:

 

Vorweihnachtliches Singen und besinnliche Texte mit den New Scamps

Am Sonntag, den 10.12.2017

Beginn : 16.00 Uhr

im Saal des Jugendhauses (ehem. Pfarrsaal)

Klosterstraße 3

          52531 Übach-Palenberg     

Mitsingen ist ausdrücklich erwünscht !!!

Zur Stärkung gibt es zwischendurch Kekse, Kakao und Glühwein.

 

November 2017

Im Rahmen des Arbeitskreises Erlebnispädagogik des LVR organisierte Mitarbeiter Fred am 18. und 19.11. den diesjährigen Eifeladvendure rund ums Monschauer Land. Teilnehmer waren Teams aus unterschiedlichen Jugendhilfeeinrichtungen im Rheinland. Aus dem Jugendhaus nahmen vier Jugendliche und Betreuer David am Eifeladventure teil. Während es Samstag mit dem Mountainbike bergauf und bergab durch die Eifeler Lande ging, stand am Sonntag eine anspruchsvolle Ganztageswandung durch das Hohe Venn auf dem Programm. Nach so viel Anstrengung gab es am Ende dann auch für alle eine kleine Belohnung.

November 2017

Wie schon seit vielen Jahren, hat sich das Jugendhaus am 18.11. auch in diesem Jahr wieder an der St. Martins Kleidersammlung beteiligt. Nachdem sich die Jugendlichen und ehrenamtlichen Helfer der Marienberger Pfarrgemeinde bei einem Frühstück im Jugendhaus gestärkt hatten, wurden in den Marienberger Straßen die Altkleider eingesammelt. Anschließend wurden sie zum Sammelplatz nach Palenberg gebracht und dort zum Weitertransport auf einen LKW verladen. Zum Abschluss gab es noch einen kleinen Imbiss im Keller der Palenberger Kirche und einen Weckmann als Dankeschön.

Insgesamt wurden in der Region bei der Sammelaktion 161 Tonnen Altkleider gesammelt. Der Erlös der Kleiderspenden kommt notleidenden Menschen in der Region, wie auch der ganzen Welt zugute.

Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter:www.region-hs.de

November 2017

Am 12.11. fand der Volkslauf in Übach-Palenberg statt, an dem Betreuer Fred mir drei Jugendlichen teilgenommen hat. Alle Beteiligten legten die Strecke über 10km zurück und waren dabei erfolgreich. So belegten zwei Jungs den 2. Platz in ihrer Alterklasse, ein anderer Jugendlicher und Fred belegten jeweils den 3. Platz in ihrem Jahrgang. Dazu den Läufern herzlichen Glückwunsch von Seiten des Jugendhauses!

November 2017

Im Rahmen des fünften EWV-Sport-, Spiel- und Spaßtages im Ü-Bad fanden am 11.11. die Stadtmeisterschaften in Übach-Palenberg, im Schwimmen über 50m Freistil, statt. Auch einige Jugendliche des Jugendhauses und Betreuer Andras haben erfolgreich an diesem Event teilgenommen. So belegte Andras den 1. Platz in seiner Altersklasse, Maurice den 2. Platz seines Jahrgangs und Jason den 3. Platz seines Jahrgangs. Vom Jugendhaus herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

November 2017

Einladung an alle Interessierten:

Am 11.11. findet im angrenzenden alten Parrsaal des Jugendhauses ein Liederabend der Band "New Scamps" unter dem Motto "Kölsche Tön" statt. Für das leibliche Wohl sorgen die Mitarbeiter und Bewohner des Jugendhauses. Wir freuen uns über Jeden der kommt!

Oktober 2017

Vom 23. bis 28.Oktober war die Gruppe in der Eifel, in einer Hütte des Alpenvereins, auf Ferienfahrt. Täglich standen sportliche Aktionen wie mountainbiken, wandern, klettern, eine Kanutour auf der Rur etc. auf dem Programm. Auch wenn so Mancher, trotz herbstlicher Temperaturen, bei der Kanutour nicht ganz trocken blieb, war die Laune nicht getrübt.

Oktober 2017

Am 07.10.2017 wurde unsere neue Gartenhütte offiziell eingeweiht. Die selbstgemachten Reibekuchen schmeckten Bewohnern, Mitarbeitern und Gästen auch bei kalten Temperaturen sehr gut. Ein Dank an alle fleißigen Helfer!

Oktober 2017

Am 5. Oktober waren Judith Haake (Leitende Notärztin) und ihr Mann Christian Haake (Brandoberinspektor) im Rahmen einer Gruppenaktion zu Gast im Jugendhaus. Judith erklärte den Jugendlichen, dass - Leben retten? - kinderleicht - ist und hat mit des Jungs die Herzdruckmassage und das anwenden eines Defibrillators geübt. Christian besprach mit den Jugendlichen noch einmal wie wichtig Brandschutzmelder sind und zeigte anhand von verschiedenen Videos wie gefährlich die Nutzung von Handys im Straßenverkehr - auch als Fußgänger! - ist.

August 2017

Zum Abschluss der Sommerferien war die Gruppe am letzten Ferienwochenende 26./27.08. auf dem Jugendzeltplatz in Rhens und hat in der Nähe den Mittelrhein Klettersteig in Boppard bestiegen. Eine herausfordernde Tour, die mit Begeisterung gemeistert wurde.

August 2017

Durch den Kontakt des Schmiedes vor Ort, erschien sogar ein Zeitungsartikel über die Ferienfahrt des Jugendhauses im Sauerlandkurier:

Für die Zusendung des Zeitungsartikels, die Gastfreundschaft und Unterstützung vor Ort möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Jochen und Sabine Zimmermann bedanken!

 

August 2017

Die Gruppe ist gut erholt aus der Ferienfahrt zurück gekommen. Neben vielen Outdooraktivitäten war die Gruppe auch kreativ, hat Klappstühle zum mitnehmen aus Holzlatten angefertigt und unter fachkundiger Anleitung in einer Nagelschmiede in Silbach Nägel und Kreuze geschmiedet. Darüber hinaus war die Gruppe bei den Karl-May-Festspielen in Elspe und auf der Sommerrodelbahn in Willingen. Hier einige Impressionen der Aktivitäten:

Juli 2017

Am 21.07. ist die Gruppe für zwei Wochen auf Ferienfahrt ins Sauerland in die Nähe von Winterberg gefahren. Auf dem Programm stehen wieder viele verschiedene Aktivitäten wie Mountainbiken, schwimmen, wandern etc. Wir wünschen der ganzen Gruppe viel Spaß und eine gute Zeit!

 

Juli 2017

Zu Beginn der Sommerferien am 15.07. hat sich die ganze Gruppe mit allen Betreuern auf den Weg ins Naherholungsgebiet in Übach-Palenberg gemacht, um gemeinsam die Ferien einzuläuten. Neben verschiedenen Teamspielen, balancieren auf der Slackline, Fußball, Volleyball und Basketball wurde gemeinsam gegrillt und ein schöner Tag verbracht. Ein Ereignis was allen gut gefallen hat.

Juni 2017

Am 24./ 25. Juni stand wieder Mountainbiken in Willingen, des Arbeitskreises Sport und mehr in der Erziehungshilfe des LVR, auf dem Programm. Mitarbeiter David war mit drei Jugendlichen mit von der Partie. Bei angenehmen Wetter, waren die Touren, Auf- und Abfahrten gut zu bewältigen.

Mai 2017

Beim 2. Teil des Kurt-Hahn-Pokals, unter dem Motto "Die Säulen der Erde", hat das Team des Jugendhauses, wie schon im letzten Jahr den 4. Platz in der Gruppe der Baumeister belegt. Dazu von Seiten des Jugendhauses nochmal herzlichen Glückwunsch für die beachtliche Leistung und Anstrengungsbereitschaft.

 

April 2017

Zur Vorbereitung auf den 2. Teil des Kurt-Hahn-Pokals vom 24. - 28.05.2017 im Frankenland, ging es für einige Jugendliche am 30. April mit dem Mountainbike vom Jugendhaus nach Hilfahrt. Dort ging es mit dem Kanu rurabwärts bis Orsbeck und anschließend mit dem Fahrrad wieder zurück nach Marienberg. Eine tolle Tour bei bestem Wetter!

 

April 2017

Die Gruppe hat eine erlebnisreiche Woche in der Nähe des Chiemsees verbracht. Auch wenn die Pisten wetterbedingt leider bereits geschlossen waren, hat es der Gruppe an Aktivitäten nicht gemangelt. Alternativ wurde gewandert und Mountainbike gefahren.

 

März 2017

Auch im März geht die Vorbereitung für die Ostertour weiter. Auf dem Programm stand am 11.03.2017 eine Wanderung von Übach-Palenberg nach Aachen zum Tivoli. Dort hat die Gruppe sich ein Spiel von Alemannia Aachen gegen den Wuppertaler SV angesehen und ist anschließend mit dem Zug zurück zum Jugendhaus gefahren.

 

Februar 2017

Bis zu den Osterferien dauert es zwar noch einige Wochen, doch die Vorbereitungen für die diesjährige Ostertour haben bereits begonnen. Auf dem Programm standen bisher eine Wanderung in der Eifel zum Konditionstraining, Techniktraining in der Skihalle und das erste Sichten und Vorbereiten der Ausrüstung.

 

Februar 2017

Am 17./18. Februar ging es zur Skaternight des Arbeitskreises "Sport und mehr" des LVR nach Wuppertal. Viel Spaß und Freude hatten die Jugendlichen auch dieses mal beim ausprobieren der unterschiedlichen Fahrgeräte und dem Testen der verschiedenen Rampen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jugendhaus Altes Kloster Marienberg e.V.